Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Powerflex

Neue Produktfamilie von Rollei

Rollei erweitert sein Produktsortiment und stellt die neuen Powerflex-Modelle 440 und 450 vor, die sich in der Ausstattung ähnlich sind: Beide Kameras bieten einen CCD-Sensor, der die Bilder mit 14 Megapixel auflöst. Ebenfalls identisch ist das LC-Display auf der Kamerarückseite, das über 230.000 RGB-Bildpunkte verfügt und eine Diagonale von 6,85 Zentimetern aufweist. Die Kameras sind zudem in der Lage, Videos im HD-Format mit 1.280 mal 720 Pixeln und 30 Bildern pro Sekunde aufzunehmen. Ein Unterschied ist bei der Optik zu verzeichnen, die bei der Powerflex 440 eine Brennweite von 26 bis 104 Millimetern und eine Lichtstärke von 1:3 bis 1:5,8 erreicht, während die 450 über eine Brennweite von 26 bis 130 Millimetern und einer Lichtstärke von 1:2,8 bis 1:5,6 verfügt (Werte Kleinbildentsprechung).

Die Kameras sollen Anfang Januar 2011 auf den Markt kommen. Die Powerflex 440 wird dann für eine unverbindliche Preisempfehlung von 79,95 Euro und die Powerflex 450 für 99,95 Euro angeboten werden.

 


Anzeige