Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Software  

Raw-Konverter gibt Gas

Neue Version von Skylum Luminar 2018

Seit heute (12. April 2018) steht das Raw-Konverter und Bildbearbeitungsprogramm Luminar 2018 von Skylum Software in einer neuen Version zur Verfügung. Das für Bestandskunden kostenlose Update bringt eine ganze Reihe von Neuerungen. Besonders erwähnenswert ist die deutlich beschleunigte Verarbeitung der Bilder. Laut Skylum werden Raw-Dateien nun schneller geöffnet, Filter flotter angewandt und zudem ist die gesamte Anwendung reaktionsschneller geworden.

Auch die RAW-Entwicklungsfilter wurden in der neuen Version überarbeitet und mit neuer Technik ausgestattet, um bessere Farbwiedergabe und weniger Rauschen zu erzeugen. Außerdem wurde eine automatische Entfernung für Objektivverzerrungen hinzugefügt. Weitere Werkzeuge zur freien Transformation kamen ebenfalls dazu, um Objekte zu skalieren und positionieren oder um die Form eines Bildes einfach zu verändern.

Luminar arbeitet mit DNG-Kameraprofilen oder „DCP“-Dateien, die Nutzer möglicherweise bereits auf ihrem Computer installiert (oder von Drittanbietern erworben) haben, um eine genaue und konsistente Farbwiedergabe sicherzustellen. Es ist auch möglich, DCP-Profile aus DNG-Dateien zu nutzen. Diese Funktion ist derzeit für den Mac verfügbar und wird in Kürze auch für die Windows-Variante nachgereicht. Windows-Nutzer können zudem mit einer neuen Stapelverarbeitung Zeit sparen.

Luminar 2018 ist für PC und Mac erhältlich. Die Software wird für 69 Euro angeboten. Eine Testversion ist kostenlos erhältlich.


Anzeige