Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Ruf des Dschungels

Sonderedition der Leica CL verspricht Abenteuer

Wer wie Leica technisch hervorragende Kameras baut, kann sich auch ästhetische Extravaganzen erlauben. Die lange Reihe von Sondereditionen wurde jetzt um das Modell „Urban Jungle by Jean Pigozzi“ erweitert. Es wurde, wie der Name schon sagt, zusammen mit dem französisch-italienischen Fotografen und Kunstsammler Jean Pigozzi gestaltet.

Als Basis dient die kompakte Systemkamera Leica CL. Sie zeichnet sich durch einen 24 Megapixel-Sensor, einen schnellen Autofokus, bis zu zehn Serienbilder pro Sekunde und 4K-Videomodus aus. Das Display löst mit 2,36 Megapixel auf. Die Sonderedition kommt mit dem Objektiv Elmarit-TL 1:2.8/18 ASPH. Die Leica CL „Urban Jungle by Jean Pigozzi" ist ab dem 25. Juni 2019 verfügbar. Die unverbindlichen Preisempfehlung beträgt 3.750 Euro.


Anzeige