Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Schickes nicht nur für die Stadt

Tenba-Taschenserie Skyline

Mit der neuen Skyline-Kollektion bringt Tenba eine Taschenserie auf den Markt, die in fünf Größen und in zwei Farbvarianten verfügbar ist. Die Schultertaschen sind abhängig von dem jeweiligen Modell sowohl für Systemkameras mit Kit-Objektiven als auch für größere SLR-Ausrüstungen inklusive eines wuchtigen 70-200-Millimeter-Teleobjektivs geeignet.

Die kleinste Tasche namens Skyline 7 wiegt 0,2 Kilogramm, die größte bringt es auf 0,4 Kilogramm. Alle Taschen sind entweder in Schwarz oder in Grau erhältlich, während das Innenleben mit einem leuchtendblauen Vlies das Auffinden von kleinem Zubehörteilen wie Speicherkarten erleichtert. Weiches Gewebe und bewegliche Teiler sorgen für ein vollständig anpassbares Innenleben. Das Äußere besteht aus wasserabweisendem Stoff, ist mit robusten YKK-Reißverschlüssen ausgerüstet und sorgt mit verstärkten Nähten für hohe Stabilität.

Die Skyline 7 bringt Tenba für 40 Euro auf den Markt, das größte Modell namens Skyline 13 wird für 70 Euro angeboten. In ihr lassen sich eine große Profi-SLR inklusive Batteriegriff sowie bis zu vier Objektive verstauen.


Anzeige