Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Selfie-Drohne de luxe

Hover 2 bei Kickstarter

Zwei Jahre nach der ersten Selfie-Drohne Hover legt der Hersteller mit der Hover 2 eine neue Version des faltbaren Mini-Quadrokopters per Kickstarter auf. Der Mini-Fotokopter fliegt sich praktisch von selbst und bietet in der neuen Version eine ganze Reihe von Verbesserungen.

Die Kamera ermöglicht jetzt 4K-Videoaufnahmen und der Quadrokopter nutzt ein ausgefuchstes Kollisionsverhinderungssystem mit 360-Grad-Rundumsicht, das für mehr Sicherheit sorgt. Mit einer optional erhältlichen Fernsteuerung soll die Reichweite jetzt bis zu fünf Kilometer betragen, während die Flugzeit mit einer Akkuladung auf 23 Minuten gesteigert wurde.

Viele Automatikmodi erleichtern Aufnahmen etwa beim Sport. So kann die Kamera automatisch ein vom Anwender markiertes Ziel aufnehmen und es während des Flugs von der Seite, von vorn oder von hinten im Blick behalten. Verschiedene automatisierte Flugmanöver für kinoähnliche Kamerafahrten wird es ebenfalls geben.

Wer das Kickstarter-Projekt unterstützt, kann die Hover 2 für 399 Dollar erwerben. Der klappbare Multikopter soll im März 2019 ausgeliefert werden. Das Kickstarter-Projekt läuft noch bis 30. Dezember 2018.


Anzeige