Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Speicherkapazität für etwa 70.000 Bilder

Samsungs neue microSD mit 128 Gigabyte

Wer fleißig mit dem Smartphone oder Tablet fotografiert, stößt unwillkürlich einmal an Speichergrenzen. Speicherhersteller Samsung bietet daher die jüngste Generation seiner EVO-microSD-Karten mit der sagenhaften Kapazität von 128 Gigabyte an. Der SDXC-Winzling, der sich in vielen Mobiltelefonen, Kameras oder Tablet-Computern als zusätzlicher Datenträger einsetzen lässt, kann zirka 70.000 Acht-Megapixel-Fotos aufnehmen. Die neue Karte ist zudem ausgesprochen flott, denn sie unterstützt den „Ultra High Speed UHS-I“-Übertragungsstandard und erzielt damit Transferdatenraten von bis zu 48 Megabyte pro Sekunde.

Die microSD EVO 128 GB erweist sich aber nicht nur als leistungsstark, sondern auch als richtig zäh. Laut Hersteller lässt sie sich bei Temperaturen zwischen minus 25 und plus 85 Grad Celsius einsetzen, kann also bei Fotoexpeditionen am Nordkap ebenso wie in der Wüste als Fotolager dienen. Ihre Langlebigkeit unterstreicht Samsung mit der Gewährleistung einer zehnjährigen Garantie.

Gemeinsam mit einem SD-Karten-Adapter ist der winzige Speicherriese ab sofort für 99,90 Euro erhältlich.

 


Anzeige