Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

„Typhoon W“ mit „Yuneec Wizard GPS Controller“

Yuneec-Multikopter in der „Sport“-Version

Yuneec bietet seinen 4K-Multikopter „Typhoon Q500 4K“ jetzt in der Variante „Typhoon W“ an. Das Paket enthält neben dem Quadrokopter mit seiner „CGO3“-4K-Kamera und Gimbal den „ProAction SteadyGrip“, mit dem man die Kamera auch für verwacklungsfreie „Kamerafahrten“ am Boden nutzen kann. Zudem umfasst es die kleine Fernsteuerung „Yuneec Wizard GPS Controller“, mit der man den Multikopter so komfortabel und einfach wie mit einer Fernseher-Fernbedienung steuert oder ihn einem bewegtem Motiv – etwa einem Radfahrer – automatisch folgen lassen kann. Die Fernsteuerung wird mit einem wasserfesten Befestigungsband geliefert, sodass man sich auch als Surfer oder bei anderen Wassersportarten aus der Luftperspektive vom Multikopter filmen oder fotografieren lassen kann. Daher trägt dieses Multikopter-Modell auch die Bezeichnung „Typhoon 4K Sport“.

 

Der Yuneec „Typhoon W“ kommt Mitte Dezember für 899,95 Euro auf den Markt. Im Gegensatz zu den anderen Typhoon-Modellen fehlt ihm jedoch die große ST10+-Fernsteuerung mit ihrem berührungsempfindlichen Kontrollbildschirm. Stattdessen setzt man ein handelsübliches Smartphone zur Darstellung des Live-Bilds ein, um die Aufnahme vom Boden aus steuern und beurteilen zu können.

 


Anzeige