Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Vazen 50mm T2.1 1.8X Anamorphic

Filmreif

Der chinesische Hersteller Vazen hat ein neues anamorphotisches Objektiv für den Filmbereich vorgestellt. Anamorphotisch bedeutet, dass die Optik das Bild in der Breite staucht – hier um den Faktor 1,8 – um die Fläche des Bildsensors besser auszunutzen. In der Nachbearbeitung wird die Aufnahme dann wieder entzerrt und auf das typische, breite Kinoformat gebracht. Das Vazen 50mm T2.1 1.8X ist für den Einsatz an Vollformatkameras konzipiert, der Bildkreis deckt aber auch die größeren Sensoren von professionellen Filmkameras wie der Red Monstro und der Alexa LF ab.

Das neue Objektiv ist für seine Klasse sehr kompakt, es wiegt nur 1.550 Gramm bei einer Länge von 133 Millimetern. Das 50mm T2.1 1.8X Anamorphic ist in Versionen für den EF- und den PL-Anschluss erhältlich, der Preis liegt bei 8.000 US-Dollar. Bereits seit längerem zu haben ist das 85mm T2.8 1.8X für Vollformatkameras, das ebenfalls 8.000 Dollar kostet. Wer beide Objektive zusammen erwirbt, spart 2.000 Euro. In ein bis zwei Monaten soll noch ein Objektiv mit einer Brennweite von 135 Millimetern auf den Markt kommen.


Anzeige