Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Verfügbar für Canon, Nikon, Sony und Pentax

Neues Porträtobjektiv von Lensbaby

Der englische Begriff „Velvet“ steht im Deutschen für „Samt“. Samtweich sollen auch die Porträts sein, die man mit der neusten Objektivlösung von Lensbaby produziert. Das „Lensbaby Velvet f/1.6“ ist eine Lichtstarke Normalbrennweite, die mit großer Blendenöffnung Fotos produziert, die „samtig glühenden“ und ästhetischen Filmlook vergangener Zeiten erinnert.

Das Objektiv mit manueller Fokussierung und Blendeneinstellung ist in Bajonettvarianten für Canon EF, Nikon F, Sony A und Pentax K verfügbar. Es erlaubt Makrofotos mit einem Abbildungsmaßstab von 1:2, da die Naheinstellgrenze lediglich 12,7 Zentimeter beträgt.

Das in Silber oder in Schwarz erhältliche Objektiv wird in Deutschland von Hapa-Team in Eching vertrieben und kostet je nach Farbausführung 599 beziehungsweise 699 Euro.

 

Foto: Rachel Shomsky mit „Lensbaby 56 Lens“

 


Anzeige