Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Software  

Verwaltung und Vorbereitung von Raw-Bildern auf dem Smartphone

Adobe Lightroom Mobile jetzt auch für Android

Bei manchen Produktankündigungen schütteln selbst altgediente Redaktionshasen mit dem Kopf. Da kündigt Software-Riese Adobe endlich die Android-Version seines „Lightroom Mobile“ an, beschränkt aber diese neue Android-Lösung auf Smartphones. Ein knappes Jahr mehr Zeit gegenüber der ersten Version von „Lightroom Mobile“, die 2014 für Apples iPad-Tablets erschien, reichten anscheinend (noch) nicht aus, um das Programm auch auf Android-Tablet-Computern arbeiten zu lassen.

Adobe Lightroom Mobile dient als Ergänzung zu Adobes großem Bildverwaltungs- und Raw-Konvertier-Programm für Mac und PC, ist aber nur einsetzbar, wenn die Lightroom-Version des „Adobe Creative Cloud“-Gesamtpakets statt der Lightroom-Stand-Alone-Lizenz genutzt wird.

Das mobile Programm erlaubt die Darstellung von Bildvoransichten beziehungsweise von so genannten „Smart Previews“ der Raw-Bilder, wobei eine Sortierung der Fotos und deren Bewertung über das Sternchen-System möglich ist. Außerdem lässt das Programm die Bearbeitung der wichtigsten Raw-Konvertier-Parameter zu. Letztere führt der Anwender auf dem Smartphone mittels der kleineren „Smart Previews“ durch, die auf Adobes DNG-Format beruhen.

Die Synchronisation mit der „echten“ Bildbibliothek auf dem eigentlichen Lightroom-Rechner erfolgt automatisch, sodass man nach Rückkehr zum PC oder Apple OS-X-Computer nahtlos weiterarbeiten kann.

Lightroom Mobile für Android ist kostenlos über „Google Play“ zu beziehen.

 


Anzeige