Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Voking VK 360 für Nikon, Canon, Panasonic/Olympus und Fujifilm

Kompaktes Aufsteckblitzgerät von Bilora

Bilora stellt mit dem Voking VK 360 ein sehr kompaktes Systemblitzgerät, das kompatibel zu den TTL-Messverfahren und Systemanschlüssen von Canon, Nikon, Panasonic/Olympus und Fujifilm ist. Im Fall der Canon- und Nikon-Varianten ist sogar eine drahtlose Master- und Slave-TTL-Steuerung möglich. Mit einer Leitzahl von 32 bei ISO-100-Einstellung und einer 28-Millimeter-Weitwinkelausleuchtung bietet er eine deutlich höhere Lichtleistung als die eingebauten Blitzgeräte der Kameras.

 

Der Blitzkopf des nur 150 Gramm leichten und mit 110 mal 65 mal 35 Millimetern überaus kompakten Voking VK 360 lässt sich von -7 bis plus 90 Grad nach unten/oben klappen und auch seitlich um 150 Grad verdrehen, sodass indirekt über Reflektionsflächen geblitzt werden kann. Durch seine geringe Größe eignet sich der Blitz besonders für die spiegellosen CSC- oder DSLM-Kamerasysteme.

 

Weitere Besonderheiten sind das Stroboskop-Blitzen, eine Synchronisation auf den 1. oder 2. Verschlussvorhang, manuelles Blitzen sowie ein LC-Display, das über den Betriebszustand informiert. Die Bedienung erfolgt mit mehreren Tasten auf der Rückseite, die Stromversorgung über zwei AA-Zellen, wobei neben Batterien auch Nickel-Metallhydrid-Akkus eingesetzt werden können. Bei Verwendung von NiMh-Akkus kann man diese über einen USB-Anschluss direkt im Blitzgerät laden.

 

Der Voking VK 360 wird mit Etui, Aufsteller und einem Diffusor geliefert. Bilora bietet ihn für etwa 140 Euro an.

 


Anzeige