Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Notizen  

WhiteWall-Ambassador-Programm

Botschafter

Das Fotolabor WhiteWall startet ein Ambassador-Programm. Ziel dieses Programms ist es einerseits, den Kunden des Anbieters einen Einblick in die Arbeit von Profifotografen zu bieten und zu zeigen, wie diese die WhiteWall-Produkte einsetzen. Zum anderen verspricht sich WhiteWall von der engen Zusammenarbeit auch Impulse für die Produktentwicklung.

Zu den ersten vier Ambassadors gehört der Kunst- und Werbefotograf Erik Chmil, dessen detailreiche Bilder bereits bei der Einführung der neuen, großformatigen Masterprints zum Einsatz kamen. Lorenz Holder, ehemaliger Snowboard-Profi, hat sich als Actionsport-Fotograf einen Namen gemacht. Der englische Profifotograf Luke Stackpoole, der auf verschiedenen Social-Media-Kanälen unterwegs ist, ist vor allem für seine Landschaftsaufnahmen bekannt. Der vierte Ambassador ist der ehemalige Maler Suxing Zhang aus Australien, der sich auf konzeptuelle Porträts spezialisiert hat.

Zum Start gibt es auf der Webseite von WhiteWall Informationen über die Fotografen, Interviews und Beispiele ihrer Arbeiten. Für das kommende Jahr 2021 sind unter anderem Expertentalks in WhiteWall-Shops und an anderen Orten vorgesehen, die den Kunden den persönlichen Austausch mit den Ambassadors ermöglichen. Für Profifotografen besteht übrigens die Möglichkeit, sich für die Aufnahme in das Ambassador-Programm zu bewerben.


Anzeige