Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Literatur  

Wilde Kreaturen

Tierwelt Ostafrikas präsentiert sich schwarz-weiß

Der französische Fotograf Laurent Baheux reiste 2002 erstmals nach Tansania, wo seine Liebesbeziehung zur afrikanischen Tierwelt begann. Er entschied sich für die Schwarz-Weiß-Fotografie, um die individuellen Charaktere der Tiere zu zeigen. Sein Bildband „Wild Africa“ konzentriert sich auf die „Big Five“, also Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard, doch erfasst er ebenso pointiert die Eigenheiten von Pavianen oder Kronenkranichen. Einzelne Drucke sind unter www.laurentbaheux.com bestellbar.

Laurent Baheux: The Family Album of Wild Africa. teNeues und YellowKorner 2015, 480 Seiten, Hardcover, Text: Englisch, Deutsch, Französisch. ISBN 978 3 8327 3297 4, Preis: 98 Euro


Anzeige