Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Zhiyun Crane 3S

Neues Gimbal mit modularem Design

Der Gimbal-Hersteller Zhiyun präsentiert den Nachfolger des erfolgreichen Crane 3 LAB. Das neue, modular aufbaute Gimbal Crane 3S trägt dank Hochleistungsmotoren eine Last von bis zu 6,5 Kilogramm. Um sich an verschiedene Kameras besser anzupassen, liefert Zhiyun ein Erweiterungsmodul für die Rollachse mit. Mit dem Modul nimmt das Gimbal problemlos auch größere Kinokamera-Kombinationen auf, ohne das Modul und mit kleineren Kameras bleibt es leicht und kompakt.

Modular aufgebaut sind auch die Griffe: Der EasySling-Griff erlaubt eine komfortablere Handhabung im aufrechten Betrieb oder bei Nutzung des Underslung-Modus. Mit dem dem SmartSling-Griff stehen ein Bedienfeld und ein OLED-Display zur Vefügung.

Mit drei Akkus im Format 18650 läuft der Zhiyun Crane 3S bis zu zwölf Stunden lang. Optional erhältlich ist ein das TransMount-PowerPlus-Akkupaktet mit Platz für zwölf Akkus. Das Zhiyun Crane 3S ist kompatibel mit dem TransMount-Bildübertragungsmodul; der optional erhältliche Sender überträgt das Kamerabild auf bis zu drei verschiedene Geräte wie beispielsweise Smartphones. Mit dem ViaTouch-2.0-System kann der Nutzer Kamera- und Gimbalparameter aus der Ferne einstellen.

Das Zhiyun Crane 3S gibt es in drei Varianten. Das Set Crane 3S mit SmartSling-Griff kostet 849,99 Euro, das Set Crane 3S-E mit EasySling-Griff gibt es für 769,99 Euro. Diese beiden Sets sind ab Ende März 2020 bei Cullmann erhältlich. Das Crane 3S pro wird den SmartSling-Griff, das PowerPlus-Akkupaket, Zoom&Focus-Controller, den Bildübertragungssender und eine Smartphone-Klemme enthalten. Informationen zu Preis und Lieferbarkeit liegen noch nicht vor.


Anzeige