Hersteller Phase One
Modell XF 100MP
Original Testbilder:
Kameratest Kompletten Test als Download kaufen kaufen

Phase One XF 100MP - Unerreichte Referenz

Gigantische Auflösung von 100 Megapixel und ein neues Mittelformat-Kamerasystem bilden eine Top-Kombination.
Getestet in Ausgabe: FOTO HITS 03/2016

Kameratest

Seit jeher waren die besonders hohen Bildauflösungen eine Domäne der Mittelformatkameras. Nachdem Digitalkameras mit Kleinbildsensoren aber die 50-Megapixel-Marke überschritten haben, schrumpfte der Abstand zwischen beiden Systemwelten sehr deutlich.

Mit der Vorstellung der „XF IQ3 100“ beziehungsweise „XF 100 MP“ hat Phase One den Vorsprung auf beeindruckende Weise wieder ausgebaut. Doch was bringt eine 100-Megapixel-Kamera, für die man mit 45.000 Euro den Preis eines gehobenen Mittelklassewagens zahlt? Und wer nutzt so etwas überhaupt?

Technische Daten

Bild
  • Auflösung: 11.608 × 8.708, 100 MP
  • Chip-Größe: 53,7 × 40,4 mm (Mittelformat)
  • Objektiv (im Test): 80 mm (zirka 50 mm KB-Entsprechung); 1:2,8
  • Verlängerungsfaktor: 1:0,64
  • Bildseitenformat: 5:4
  • Bajonett/Objektive: Phase One (Zentral- und Schlitzverschluss)
  • Integrierter Bildstabilisator: nein
  • Verschlusszeiten: Bulb; 60-1/8.000 s
  • Blende (max./min.): f2,8/f22 (abhängig vom Objektiv)
  • Belichtungsmodi: P, M, A und T
  • ISO: 50-12.800
  • Autofokusfelder: Phasendetektionsmessung mit 2 Feldgrößen
  • Weißabgleich: Auto/4 Presets/manuell/nummerisch
  • Raw-Modus: ja
  • Sucher: ja (Lichtschacht oder 90-Grad-Prismensucher)
  • LCD: 8,1 Zentimeter (3,2 Zoll); 1,04 Millionen RGB-Bildpunkte
  • Blitz: nein
  • Blitzmodi: Auto/An/Aus/Synchronisierung auf 2. Verschlussvorhang
  • Blitzschuh/Synchronanschluss: ja(auf 90-Grad-Sucher)/ja
  • Speicher: 1 × CF-Karten
  • Anschluss: USB 3.0, FireWire, HDMI, Wi-Fi
  • Energie: 2 × 2 Lithium-Ionen-Akkus; Ladegerät im Lieferumfang
  • Software: Phase One Capture One 9
  • Abmessungen (B × H × T): 152 × 135 × 160 mm (inklusive des 90-Grad-Suchers)
  • Gewicht (ohne Zubehör): 1.390 Gramm (ohne Objektiv; mit Sucher)
  • Preis (UVP): zirka 45.000 Euro (inklusive 80mm-Objektiv)
  • Internet: www.phaseone.com

Aufbau

Auflösungsrekord

Schon die ersten Testbilder mit der Kamera verdeutlichen, dass die Phase One Feinheiten sichtbar werden lässt, die man bei der Aufnahme nicht bemerkt hat. So befinden auf der übernächsten Seite im FOTO HITS-Testbild mehrere kleine „Siemens­sterne“, von denen die beiden äußerst rechten Sternchen in ihren unteren „Strahlen“ zwei schwarze Punkte aufweisen. Die Phase One XF 100 MP zeigt, dass es sich um Ziffern handelt, die die Anzahl der Stern­arme („36“ und „24“; siehe Original-Testbild per Download) angeben. Diese immense Auflösung und Detailfülle ist im gesamten Bild deutlich zu sehen, ein Schärfeabfall zu den Bild­ecken ist praktisch nicht vorhanden. 
Landschaftsfotografen bietet sich damit die Möglichkeit, selbst feinste Strukturen wie die Gräser einer Wiese oder die schroffen Kanten eines Gebirgszugs zu erfassen. Dazu trägt die exzellente Farbdifferenzierung bei: So sauber und klar hat man die Fäden der Garnrollen – und auch Staubkörnchen –  im Testbild noch nie gesehen. Hauttöne werden mit weichen Verläufen reproduziert. Produktfotografen werden auf die XF zurückgreifen, um etwa den Lack von Luxus-Autos perfekt darzustellen.

 

HANDHABUNG

Die Kamera ist nichts für Schnappschüsse: Zwar steht der Body sofort nach dem Druck auf den Einschalter bereit, aber bis das Phase-One-Digitalrückteil komplett ini­tialisiert ist, vergehen elf Sekunden. Die weiteren Funktionen sind dagegen recht flott. Ihr neues Autofokussystem namens „Honeybee“ ist für eine Mittelformatkamera sehr schnell und erlaubt die Einstellung zweier AF-Feldgrößen. Neben dem größeren Standard-AF-Bereich ist jetzt eine Spot-Messung möglich.Die beiden berührungsempfindlichen Displays und viele kontextsensitive Funktionstasten machen die Bedienung der modularen Kamera einfach. Die Integration des Digitalrückteils und das Zusammenspiel mit der eigentlichen Mittelformatkamera ist bei den XF-Modellen nahtlos gelungen, sodass man mit ihr wie mit einer SLR arbeiten kann. Drei Einstellräder erleichtern Parametereingaben und Menü­navigation.Überraschend ist die Verwendung von zwei Akkus: Ein Energieblock wird in das Digitalrückteil geschoben, einer in den Kamera-Body. Im Ernstfall läuft die XF IQ3 100 aber auch mit nur einem Akku.

 

WEITERE TESTS

Als erste Kamera konnte die Phase One XF 100 MP das FOTO HITS-Testverfahren in einem Kriterium aushebeln. Ihr Sensor erfasst theoretisch einen Dynamikumfang von 15 (!) Blendenstufen, was einzigartig ist. Im Test lieferte die Kamera 13,6 Blendenstufen, was der maximalen Anzahl der Abstufungen des Mess-Graustufen-Keils entspricht. Die­se Transparenzvorlage gibt vom durchsichtigen Weiß bis zum Schwarz mit einer maximalen Dichte von 4,05 (Dmax) nämlich genau 13,6 Blendenabstufungen wieder. 
Diesen Bereich schöpft die Kamera mit ihrem Rekordwert also voll aus und hat noch Reserven. In der Praxis zeigt sich das besonders beeindruckend in sehr kontrastreichen Motiven, wenn man in der mitgelieferten Konverter-Software „Capture One 9“ die Regler für Lichter und Schatten in ihre Maximaleinstellungen bewegt: In den hellsten und dunkelsten Motivbereichen werden jede Menge Bilddetails erkennbar.
Der Auflösungstest bestätigt den ersten Eindruck: Mit 8.645 von 8.708 möglichen Linien in der Bildhöhe wird so gut wie jeder Sensorpixel für Details im Foto nutzbar. Die Bilder wirken auch nicht überschärft, sondern zeigen mit 8,8 Prozent einen minimalen „Over Shot“-Effekt, also eine Überbetonung der Kanten. Bei Kompakt- und SLR-Kameras beträgt dieser Wert zwischen 14 und 25 Prozent.

Porträt
Selbst in feinsten Strukturen wie etwa in den Haaren oder dem Stoff der Kleidung sind weder Aliasing- noch Moiré-Effekte erkennbar. Die Hauttonwiedergabe ist perfekt, die Darstellung auch kleinster Farbunterschiede und Tonwertabstufungen erscheint völlig sauber und glatt.
Testaufbau
Die riesige Pixelmenge macht entsprechend große Ausschnittvergrößerungen möglich. Die Details werden absolut sauber wiedergegeben und sind das Ergebnis einer perfekten Abstimmung von Sensor, hochwertiger Optik und Datenverarbeitung der Raw-Aufnahme.Sowohl durch ihre Auflösung als auch die exzellente Differenzierung aller Farbnuancen verdient die Phase One das Prädikat „Referenzklasse“. Es treten weder Überstrahlungen noch verwaschene Übergänge auf, sondern es werden selbst winzige Unterschiede klar reproduziert.
Farbwiedergabe
Mit der Phase One XF IQ3 100 sind sehr präzise Farbdarstellungen möglich, wie sie etwa für die digitale Reproduktion etwa von Kunstwerken notwendig ist. Die umfangreichen Weißabgleichseinstellungen in der Kamera sowie die Bearbeitung der Rohdaten durch die Entwicklungs-Software „Capture One 9“ generieren auf Wunsch eine sehr neutrale und exakte Abstimmung aller Nuancen. So lassen sich Hauttöne oder die schwierigen roten Farbelemente genau wiedergeben.

Bewertung

Pro: Extrem hochauflösende Bild­ergebnisse mit präziser Farbdarstellung und einem beeindruckenden Dynamikumfang liefern Referenzwerte für alle anderen.  

Contra: Der Bilder-Workflow (ausschließ­lich riesige Raws) und ihr Preis sorgen dafür, dass die XF 100 MP nichts für jeden ist, sondern ein Investitionsgut für Profis bleibt.

Ergebnisse

Fotoauflösung
Fotoauflösung
Ausstattung
Ausstattung
Testresultate
Das Phase-One-Modell liefert überragende Ergebnisse in fast allen Testkriterien. Nur beim Rauschen haben traditionell die SLRs die Nase vorn, denn die Phase One XF 100 MP bietet zwar Einstellungen bis ISO 12.800, sollte aber nicht über ISO 1.600 genutzt werden. Sie ist eine Kamera, die für umfassend ausgeleuchtete Studioaufnahmen und Empfindlichkeitsstufen zwischen ISO 50 und 400 optimiert ist.

Fazit: Foto

Highend-Fotografie par excellence: Die Ergebnisse der Phase-One-Kamera mit 100-Megapixel-Rückteil sind von der Auflösung bis zur Farbreproduktion über alle Zweifel erhaben. Wenn Top-Ergebnisse in der Werbefotografie gefordert sind, kommt man um die XF 100 MP nicht herum. Ihr extrem hoher Preis muss dazu in Relation gesetzt werden und kann sich dennoch rentieren.

Phase One XF IQ3 100MP: Gesamtnote

Bild