Bild

Zehn Prozent Rabatt auf den neuen Aufsteckblitz HS Freeze 1s von Rollei

Seit langem ist Rollei als Spezialist für Dauerlichter und Studioblitzgeräte bekannt. Jetzt schließt das Unternehmen aus Norderstedt bei Hamburg eine wichtige Lücke im Sortiment: Der HS Freeze 1s ist der erste Aufsteckblitz der Freeze-Serie aus dem Hause Rollei. Die Leser von FOTO HITS erhalten einen exklusiven Preisnachlass in Höhe von zehn Prozent auf die Neuheit.

Bild
Der Standfuß kann beim entfesselten Blitzen zum Einsatz kommen.

Satte 80 Wattsekunden Leistung bringt der HS Freeze 1s mit: Das reicht spielend, um Porträts bei strahlendem Sonnenschein aufzuhellen und um dunkle Innenräume fototauglich zu machen. Auch die Ausstattung des kompakten Aufsteckblitzes kann sich sehen lassen. Selbstverständlich beherrscht die Neuvorstellung neben dem manuellen Modus mit neun Blendenstufen auch TTL, also die automatische Steuerung der Blitzintensität. Kennern der Rollei-Geräte verrät der Name eine weitere Eigenschaft: Der „Freeze“-Modus erlaubt eine extrem kurze Abbrennzeit von 1/50.000 Sekunde. Damit lassen sich selbst sehr schnelle Bewegungen beim Sport scharf im Bild festhalten.

Von diesen Leistungsmerkmalen profitieren Fotografen mit Kameras von Canon, Nikon, Fujifilm, Panasonic und Olympus. Mit einem separat erhältlichen Adapter können auch Sony-Nutzer den HS Freeze 1s verwenden. Eine detaillierte Übersicht über alle kompatiblen Modelle findet sich auf der Produktseite des Aufsteckblitzes bei Rollei unter www.rollei.de/hs-freeze-1s.

Für die maximale Lichtausbeute hat der HS Freeze 1s einen Zoomreflektor, der manuell oder automatisch durch die elektronische Kommunikation mit der Kamera in fünf Stufen einstellbar ist. Der Vorteil: Bei Teleaufnahmen bündelt der Reflektor das Licht auf den Bereich, den das Objektiv erfasst, was keine Energie verschwendet.

Bild
Wenige Tasten und ein 2,8 Zoll großes, farbiges Touch-Display machen die Bedienung sehr komfortabel.

Besonders für Anfänger in der Blitzfotografie ist das integrierte LED-Einstelllicht mit drei Watt wichtig. Es hilft dabei, die Lichtwirkung bereits vor der Aufnahme abschätzen zu können, und unterstützt außerdem den Autofokus der Kamera. Alle Funktionen des HS Freeze 1s kann der Nutzer über wenige Tasten und vor allem über das große, farbige Touch-Display auf der Rückseite einstellen. Mit einer Diagonalen von 2,8 Zoll ist die Anzeige jederzeit gut ablesbar.

In den HS Freeze 1s ist ein Funkempfänger bereits integriert. Er arbeitet daher als Master oder Slave mit den anderen Blitzgeräten der Freeze-Serie zusammen. Zudem lässt er sich mit zusätzlich erhältlichen Rollei-Funksendern steuern. Das eröffnet die Welt des entfesselten Blitzens und damit einen ganz neuen kreativen Spielraum, denn dank Fernauslösung ist das Gerät frei positionierbar. Um es an der gewünschten Stelle zu fixieren, kann das seitlich angebrachte 1/4-Zoll-Gewinde zum Einsatz kommen.

Bild
Der Rollei HS Freeze 1s ist mit vielen Kameramodellen unterschiedlicher Hersteller kompatibel.

EXKLUSIV: 10% RABATT!

Leser von FOTO HITS bekommen zehn Prozent Exklusivrabatt auf den Aufsteckblitz HS Freeze 1s samt Zubehör: Statt 249 Euro bezahlen sie jeweils nur 224,10 Euro.

Um den Rabatt zu erhalten, legen Sie einfach im Onlineshop von Rollei unter www.rollei.de den Artikel in den Warenkorb. Geben Sie dann im Bestellvorgang den Code ein, den sie in FOTO HITS 11/2022 ganz vorne im Editorial finden. Der Rabatt wird dann automatisch gegeben. Die Aktion läuft bis zum 1. November 2022.

Hinweis: Der HS Freeze 1s ist kompatibel mit vielen Kameras von Canon, Nikon, Fujifilm, Panasonic und Olympus. Für Modelle von Sony ist ein separat erhältlicher Adapter notwendig.