Bild

Franzis BLACK & WHITE projects 3 elements

„Einfach nur Graustufen“ war gestern. Mit der Software von Franzis erhalten FOTO HITS-Leser ein mächtiges Werkzeug, das bei der optimalen Umsetzung von Farbaufnahmen in Schwarzweißbilder hilft. Neben professionellen Vorlagen kann man auch gezielt eingreifen und jedes Bild individuell optimieren.

Bild

Die Software „BLACK & WHITE projects 3 elements“ macht weit mehr als nur Bilder in Graustufen umzurechnen. Gemeinsam mit professionellen Fotografen hat Franzis Filtereffekte entwickelt, die sich mit nur einem Klick auf ein Foto anwenden lassen. Dabei kommen auch Farbfilter, Tonungseffekte und noch vieles mehr zum Einsatz: 

 

  • Ein-Klick-Umwandlung dank professioneller Filtervorlagen.
  • Anpassung der Graustufenkonvertierung über Farbton und Intensität.
  • Ein Assistent hilft bei der Einstellung von Schärfe, Tonwerten, Klarheit und dem Entrauschen.
  • Bilder lassen sich drehen, spiegeln und mit Text versehen.
  • Simulation analoger Farbfilter und Film­emulationen legendärer Filmmaterialien von Agfa, Kodak, Fujifilm und Ilford.
  • Kratzer und Sensorflecken werden gezielt entfernt.
  • Jeder Effekt lässt sich an die eigenen Wünsche anpassen und als editierbare Datei speichern sowie als fertiges Bild exportieren.
  • Papiersimulationen und Rahmeneffekte lassen sich hinzufügen.
  • Verschiedene Voreinstellungen sind miteinander kombinierbar.
  • Unterstützt JPEG-, TIF und Raw-Bilder.
  • Per Stapelverarbeitung sind Effekte auf beliebig viele Bilder anwendbar.

 

 

Liebe FOTO HITS-Leser!

Der Zeitraum für diese Aktion ist leider abgelaufen. Vielen Dank für die rege Teilnahme.