Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

6K-Auflösungs-Riese für Bildbearbeitung

Apple Pro Display XDR

Apple hat neben neuen Workstations für Bild- und Videobearbeitung auch einen neuen Monitor präsentiert, der mit außergewöhnlichen Eigenschaften aufwartet. Bei einer Bilddiagonalen von 32 Zoll (knapp 82 Zentimeter) beträgt seine Auflösung 6.016 mal 3.384 Pixel und erzeugt damit ein 6K-Bild. Er erlaubt eine 10-Bit-Wiedergabe und erreicht ein Kontrastverhältnis von 1.00.000:1. HDR-Darstellung, Abdeckung der wichtigsten Farbräume und mehr gehören natürlich dazu – Apple spricht daher von eXtreme Dynamic Range, woraus sich das Kürzel XDR im Namen ableitet.

Ein neu entwickeltes LED-Hintergrundbeleuchtungssystem sorgt für eine außergewöhnliche Helligkeit von 1.000 Nits und Spitzenhelligkeiten von bis zu 1.600 Nits – womit das Bild auch dann noch kontrastreich und farbbrillant wäre, wenn man den Monitor im sonnigen Garten aufstellt.

Apropos Aufstellung: Der Standfuß des Monitors wird gesondert für 999 Dollar angeboten, unter anderem weil er eine sehr außergewöhnliche Aufhängung mit vielen Verstellmöglichkeiten bietet. Der Monitor selbst kostet 4.999 Dollar, was ebenfalls sehr hoch erscheint. Apple vergleicht das neue Pro Display XDR aber angesichts seiner extremen Leistungsdaten mit so genannten Referenzmonitoren in Videostudios, deren üblicherweise fünfstellige Preise dem Gegenwert eines Mittelklassewagens entsprechen.


Anzeige