Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Literatur  

Andres H. Bitesnich stellt dritten Band seiner Serie vor

Tiefe Schatten in den Straßen von Paris

Andreas H. Bitesnich bringt den dritten Teil seiner Bücherserie „Deeper Shades“ heraus. Nach „New York“ und „Tokyo“ folgt nun „Paris“. Bitesnich wurde bereits für seinen allerersten Bildband „Nudes“ mit dem Kodak Photography Book Award ausgezeichnet, seine Werke sind weltweit in Galerien zu sehen. FOTO HITS berichtete über Bitesnich und den ersten Band „New York“ in Ausgabe 11/2011.

Über die außergewöhnlich intensiven Kontraste und die dezente Tonung sagte Bitesnich in FOTO HITS: Ich fotografiere seit fast 25 Jahren. Da sagt mir mein Bauchgefühl, in welche Richtung es gehen soll. Diese Aufmerksamkeit muss man aber erst einmal entwickeln. Beispielsweise bin ich durch meine Akt- und Porträtaufnahmen trainiert, auf das Wesentliche zu reduzieren. Diese Fähigkeit übertrage ich auf meine Street-Photography-Bilder, wenn ich den Tonwertumfang reduziere. [...] Die außergewöhnliche Farbgebung habe ich nicht gerade erst spontan eingeführt. Die New-York-Bilder sind stilistisch eine konsequente Fortsetzung meiner Reiseaufnahmen von Indien.

Das aktuelle Werk wird in einer limitierten Ausgabe von 960 Kopien samt Stempel erhältlich sein. Außerdem gibt es eine Sonderedition von 20 Ausgaben im Schuber mit einem originalen und signierten Abzug. Man kann „Deeper Shades - Paris“ auf der Website des Künstlers und ausgewählten Buchläden erwerben

 

 


Anzeige