Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Anschlussfreudig

Adapter vergrößert Objektiv-Sortiment für Leica SL

Mit der Leica SL brachte der Kamerahersteller Leica eine spiegellose Systemkamera heraus. Sie war mit einem eigenen Objektivbajonett ausgestattet, für das beim Start der Kamera drei Objektive zur Auswahl standen und außerdem die Linsenkonstruktionen der Leica T.

Der Hersteller Novoflex öffnet das Leica-SL-System auch für bereits vorhandene Objektive. Sie lassen sich mittels Adapter anschließen, der komplett „Made in Germany“ ist. Besonders interessant für Leica R-Fotografen ist der Adapter LET/LER, der eine Verwendung der hochwertigen R-Objektive ermöglicht. Außerdem gibt es Anschlüsse für Canon-, Contax-, Minolta-, Nikon-, Olympus-, Pentax und Sony-Optiken, für den Novoflex A-Mount sowie für M42-Anschlüsse und 39-Millimeter-Schraubgewinde.

Die Leica-SL-Adapter sind ab sofort lieferbar. Sie kosten je nach Anschluss zwischen 69,90 Euro und 169 Euro (unverbindliche Preisempfehlung).


Anzeige