Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Ansteckmikro mit Rekorder

Tascam DR-10L für bessere Sprachaufnahmen

Für den guten Ton beim Videofilm gilt die gleiche Regel wie für die Fotografie: Nah ran!

Wer in seinen Videofilmen etwa eine Moderation aufnimmt, bei der der Sprecher in einer lauteren Gesamtumgebung steht, nutzt dabei häufig Lavalier- beziehungsweise Ansteckmikrofone. Deren Signal wird dann per Funkstrecke oder über ein langes Kabel zum Camcorder geleitet. Einfacher geht es jetzt mit demTascam DR-10L. Dieser besteht aus dem Mikrofon, das der Sprecher am Kragen trägt, und einem sehr leichten, kompakten Audio-Rekorder, der sich unauffällig etwa am Gürtel tragen lässt. MIt dieser Lösung sind Aufnahmen in Profi-Qualität und mit bis zu 48-Kilohertz-Abtastung bei 24 Bit als WAV-Dateien möglich. Gespeichert werden die Daten auf microSD-/SDHC-Karten, die Stromversorgung des Systems erfolgt durch eine einzige AAA-Batterie. Ein OLED-Display macht die Bedienung sehr einfach.

Das neue System soll im Oktober 2016 für 199,99 Dollar auf den Markt kommen.


Anzeige