Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Antistatische Beschichtung für Pol-, UV- und Protektor-Filter

Hoyas neue Filterserie hat etwas gegen Staub

Die neue Filterserie von Hoya zeichnet sich durch eine antistatische Beschichtung aus, mit der sie Staub von der Oberfläche abhält. Zudem sollen Schmutz oder etwa Fingerabdrücke leichter abwischbar sein. Drei Filtertypen stehen zur Auswahl: Ein zirkularer Polarisationsfilter, ein UV-Filter und ein „Protektor“, dessen Aufgabe der Schutz des Objektivfrontglases ist.

Die neuen Filter sind zudem sehr flach, wodurch sie sich auch für Weitwinkelobjektive eignen und keine Vignettierungen an den Bildecken erzeugen, während höhere Filter schnell einmal in die Aufnahmen ragen.

Die „Hoya Fusion Antistatic Professional Filter“ werden in Japan aus hochwertigen Silikaten hergestellt und mit ihrer neunlagigen Beschichtung versehen. Sie werden in einer UV-geschützten Filterbox geliefert und besitzen an ihrem Alurahmen auch ein Frontgewinde, sodass mehre Filter gemeinsam einsetzbar sind.

Alle Filtertypen sind in den gängigen Größen von 37 bis 82 Millimeter erhältlich. Die Preise liegen je nach Filtertyp und -durchmesser zwischen knapp 25 und 115 Euro.

 

 

 

 


Anzeige