Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Appcam

Mechanische Einstellräder auf dem Touchscreen

Mit der "VirtualGrid" genannten Technik schafft es Appcam, Entwickler einer grafischen Benutzeroberfläche für digitale Kameras, fühlbare mechanische Einstellräder auf einem berührungsempfindlichen Bildschirm darzustellen. So wird die Kamerabedienung mit diesem praktischen Bedienelement auch ohne Hinschauen möglich.

 

Die Technik, virtuelle Einstellräder als Bedienelemente auf den LC-Displays von Kameras oder auf mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablet-PCs zu nutzen, gibt es schon länger. Doch sind diese nur eine Darstellung und können lediglich bedient werden, wenn man genau hinsieht. Ein fühlbares Feedback der sensorischen Klickpunkte war aber bisher nicht möglich. Mit "VirtualGrid" wird über dem Touchscreen-Feld eine 3D-Linienstruktur in das Glasdisplay eingepresst, die dem Finger eine sensorische Rückmeldung gibt. In Kombination mit akustischen Klickgeräuschen entsteht so der gleiche Bedieneffekt wie bei mechanischen Einstellrädern.

 

Auf diese Weise kann die Bedienung einer Kamera schneller und individueller gestaltet werden.

 


Anzeige