Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Notizen  

Arbeitsteilung bei Nikon

Nikon fertigt Kamera-Bodys in Thailand

Laut der japanischen Online-Zeitung Asahi verlagert Nikon seine Produktion von Kameragehäusen ganz nach Thailand. Ausschlaggebend seien Kosteneinsparungen. Seit 1971 wurden die Bodys bei "Sendai Nikon" in der Präfektur Miyagi gefertigt, Spiegelreflexkameras wurden erstmals mit dem Modell EM von 1979 hergestellt.

"Sendai Nikon" spielte die Rolle einer Modellfabrik, nach der unter anderem "Nikon Thailand (NTC)" ausgerichtet war. Letztere Firma soll nun ganz für die Gehäuseproduktion zuständig sein. Die Verlagerung ist bereits seit Oktober im Gange, die DSLR Nikon D6 etwa soll zukünftig dort hergestellt werden.

Bislang wurde im thailändischen Werk Ayutthaya Teile endmontiert, die wiederum das 2013 gegründete Unternehmen Nikon Lao Co., Ltd. (Laos) vormontierte. 


Anzeige