Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Ausstellung in Düsseldorf

Danila Tkachenko: Fotografische Projekte

Der „Kultur Bahnhof Eller“ in Düsseldorf zeigt Werke des jungen russischen Fotografen Danila Tkachenko. Zu sehen sind Bilder aus den bisherigen Projekten Tkachenkos. „Escape“ porträtiert Einsiedler in den Wäldern Russlands, „Restricted Areas“ beschäftigt sich mit Orten, die einst den Fortschritt symbolisierten und heute verlassen sind. Für „Motherland“ hat Tkachenko alte Häuser, die während der Zwangskollektivierung zwischen 1928 und 1937 aufgegeben wurden, in Brand gesetzt. „Monuments“ schließlich zeigt orthodoxe Kirchen, die 1917 nach der russischen Revolution aufgegeben wurden. Die Ausstellung ist bis zum 23. Februar 2020 jeweils Dienstag bis Sonntag von 15 bis 19 Uhr geöffnet.


Anzeige