Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Software  

Automatischer Abgleich von Bildbeständen - kostenlos

PureSync: Ordnung im Chaos

„PureSync“ des Herstellers Jumping Bytes Software ist ein Programm, mit dem man Dateibestände auf unterschiedlichen Datenträgern wie etwa der Festplatte des heimischen PCs, eines Laptops sowie von Speicherkarten miteinander „synchronisieren“, also auf einen identischen, aktuellen Zustand bringen kann.

Das funktioniert auch hervorragend mit Bilddateien, für die das Programm spezielle Funktionen besitzt. Man kann zum Beispiel die Bilder einer Digitalkamera auf den PC übertragen, wobei PureSync dafür sorgt, das ausschließlich neue Fotos auf der Karte im Bildverzeichnis auf der PC-Festplatte landen. Es verhindert also doppelte und somit unnötige Kopiervorgänge, die zeitraubend sein können. Der Zielordner kann vor der Synchronisation abgefragt und verändert werden, sodass zum Beispiel hierfür der Name des Urlaubsorts festgelegt werden kann. Zudem sortiert PureSync die Bilder auf Wunsch gleich nach Jahr und Monat.

Ein Vorteil für Canon-Nutzer: Bei Canon PowerShot-Kameras erkennt PureSync automatisch die Verzeichnisstruktur und startet die Foto-Synchronisation. So müssen keine Pfade mehr manuell angegeben werden. Außerdem unterstützt PureSync die Lumix-Modelle von Panasonic. Auch bei Kameras anderer Hersteller werden die Ordner teilweise automatisch erkannt. Eine manuelle Auswahl ist natürlich immer möglich.

Und das Beste: Für Privatanwender ist das Programm als „Personal Edition“ kostenlos. Bei kommerziellem Einsatz ist der Preis von 18,95 Euro allerdings auch „überschaubar“. Der Hersteller bietet zudem Software an, um etwa die Daten eines Smartphones mit denen des PCs zu synchronisieren.

 


Anzeige