Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

BenQ: Monitore für die Videopräsentation

Drei neue Monitore mit hoher Auflösung

BenQ bringt drei neue HDR-Monitore auf den Markt, die insbesondere für den Home-Entertainment-Bereich ausgelegt sind. Die beiden Modelle EW2780Q und EW2780U bieten 4K-Auflösung bei einer Bildschirmdiagonalen von 27 Zoll (68,58 Zentimeter). QHD-Auflösung bei 32 Zoll (81,28 Zentimeter) gibt es beim EW3280U. Verbaut sind jeweils IPS-Displays, die Bildrate beträgt 24 Bilder pro Sekunde. 

Speziell für den Einsatz zur Filmwiedergabe haben alle drei Monitore eingebaute Lautsprecher (2 mal 5 Watt beziehungsweise 2 mal 2 Watt plus 5 Watt Subwoofer beim EW3280U). Filmfans kommt ebenfalls die integrierte Umgebungslichtanpassung entgegen, für farbtreue Wiedergabe sorgt ein großer Farbumfang. Die Modelle EW2780Q und EW2780U decken 99 Prozent des sRGB-Farbraums ab, das Spitzenmodell EW3280U darüber hinaus bis zu 95 Prozent des DCI-P3-Farbraums. 

Alle Monitore verfügen über zwei HDMI-2.0-Buchsen, der EW3280U zusätzlich über einen USB-C-Anschluss. Die BenQ „Eye-Care“-Funktionen, mit Low-Blue-Light- und Flicker-Free-Technik, sowie ein spezieller „Color Weakness Mode“ für Anwender mit Rot-Grün-Schwäche, runden die Liste der Features ab.

Die Monitore sind ab sofort erhältlich und kosten, jeweils inklusive 2 Jahren Garantie mit "Pickup, Repair and Return-Service", 359 Euro (EW2780Q), 579 Euro (EW2780U) beziehungsweise 869 Euro (EW3280U, inklusive Fernbedienung).


Anzeige