Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

BFF-Förderpreis 2020

Zwölf Kandidaten gesucht

Ab 1. Oktober 2019 können sich aus Deutschland, Österreich und der Schweiz Studierende der Fotografie ab dem 4. Semester für den BFF-Förderpreis 2020 bewerben. Er steht diesmal unter dem Motto „elementar“ und wird erstmals in den drei Kategorien „Angewandte Fotografie/Design“, „Kunst“ und „Reportage/Dokumentation“ ausgeschrieben.

Der Neue BFF-Förderpreis zwölf von einer Fachjury ausgewählten Studierenden der Fotografie die Chance, im Rahmen eines Mentoren-Programms ein eigenes Fotokonzept zu realisieren. Drei Monate lang haben die Teilnehmer Zeit, ihre Ideen unter praxisbezogenen Bedingungen und mit einem Budget von 1.500 Euro zu produzieren. Begleitet werden sie dabei von erfahrenen BFF-Fotografen und Mentoren, die ihnen in zwei Workshops die Spielregeln des Berufsalltags vermitteln und sie in konzeptionellen, gestalterischen sowie technischen Fragen beraten.

Die Bewerbungsfrist für den BFF-Förderpreis 2020 endet am 16. November 2019. Zwischen Dezember 2019 und März 2020 liegt dann der Zeitraum des Förderprogramms, dessen Ergebnisse dann im Mai 2020 während des Umweltfotofestivals horizonte zingst und anlässlich der Preisverleihung in einer Ausstellung gezeigt werden.


Anzeige