Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Literatur  

Bulli Love

Kein Auto, sondern ein Lebensgefühl

Der Bulli oder "Volkswagen Typ II" brachte seine Besitzer der Freiheit näher. Das ab 1950 gebaute Gefährt bot ungewöhnlich viel Platz, sodass ihn viele zum Camping-Mobil ausbauten. Besonders die alte Version mit den geteilten Scheiben besitzt fanatische Fans, die den letzten verbliebenen Exemplaren hinterherjagen. Viele verbinden mit ihm Erinnerungen an Urlaube, Freundschaften und Abenteuer. Die stolzen Besitzer dürfen im Buch ihre Geschichten, die sie mit dem Auto erlebt haben, erzählen. Dazu zeigen sie einige Erinnerungsfotos, die eher fotografische Liebeserklärungen sind. So lernt man einen Klassiker kennen, der seit mehr als 60 Jahren zum nahen Bauernmarkt ebenso wie zu Surf-Paradisen nach Hawaii bringt.

Die Besitzer steuerten einige eindrucksvolle Bilder bei, das Gros besteht aus Porträts, die sichtbar von Profifotografen erstellt wurden. In jedem Fall entsprechen die Ergebnisse dem ehrlichen Innen- und Außenleben des Bullis. Sprich: "Bulli Love" ist kein Kunstband und kein Hochglanzprodukt, wie man es von einem Fotobuch mit Porsche-Modellen erwarten würde, sondern ein liebevoll aufgemachtes Buch, das insbesondere Liebhaber der Marke anspricht.

Bulli Love. Delius Klasing 2015, 200 Seiten, Hardcover, ISBN 978 3 667 10303 1, Preis: 49,90 Euro

 


Anzeige