Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  News   Notizen  

CNSA-Mondbilder

Yutu knipst im All

Bereits im Dezember 2013 startete Chinas dritte Reise in Richtung Mond. Die Mission "Chang'e-3" ist als erste auf dem Erdtrabanten gelandet. Mit dabei: Yutu, der fleißig Bilder gemacht hat.

Yutu ist die Bezeichnung des chinesischen Mond-Rovers, der seit Monaten auf der Mondoberfläche unterwegs ist und Untersuchungen vornimmt. Daneben hat er sich als unermüdlicher Fotograf erwiesen. Yutu hat über 35 Gigabyte Daten an Bildmaterial erhoben, die von der China National Space Administration (CNSA) inzwischen veröffentlicht wurden.

Das gesamte Material ist auf der offiziellen Website zu finden, die jedoch je nach Zugriffsland unterschiedliche Rechte bei der Benutzung bewilligt. Die "Planetary Society" hat die frei verfügbaren Bilder auf planetery.org kopiert, gesammelt und zum Betrachten bereitgestellt.

Es handelt sich bei den tausenden von Bildern und Panoramen um die ersten Aufnahmen, die seit rund 40 Jahren auf der Mondoberfläche gemacht wurden.


Anzeige