Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Cosyspeed Camslinger-Taschen

Aus der Hüfte geschossen

Die Cosyspeed Camslinger-Taschen werden mit einem Gürtel an der Hüfte getragen und erlauben dem Fotografen das einhändige Öffnen und Entnehmen seiner Kamera.

 

Auch wenn die Trageposition an der Hüfte an Westernduelle erinnert, ganz so schnell wie John Wayne seinen Revolver aus dem Holster zog, kann ein Fotograf sein Arbeitsgerät nun doch nicht zur Hand haben. Trotzdem geht die Entnahme der Kamera laut Hersteller schneller und einfacher als beispielsweise bei Schultertaschen oder einem Fotorucksack. Und geschossen wird auch nicht scharf, sondern nur mit einer Kompaktkamera oder einer spiegellosen Systemkamera. Für Fotoapparate dieser Größe sind die Cosyspeed-Hüfttaschen nämlich ausgelegt.

Das Gewicht der Tasche wird dank des Gurts gleichmäßig verteilt, wodurch ein langes angenehmes Tragen gewährleistet sein soll. Die Taschen schützen den wertvollen Inhalt vor Stößen und Spritzwasser. An dem Gurt lassen sich weitere Zubehörtaschen wie die Lensbag 80, die Stuffbag 30 oder die Phonebag 135 anbringen, in denen sich zusätzliche Objektive, Ersatzakkus oder ein Smartphone unterbringen lassen.

 

Die Cosyspeed Camslinger-Taschen sind über Enjoyyourcamera erhältlich und kosten je nach Größe etwa 90 oder 100 Euro. Die Zubehörtaschen kosten jeweils etwa 30 Euro.

 


Anzeige