Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

„Cube+“ beherrscht nun auch WLAN

Polaroids Bilderwürfel funkt

Polaroid rüstet seine knuffigen „Cube“-Kameras auf. Die kleinen Lifestyle HD-Action-Würfel sind in der neuen Plus-Version WLAN-fähig und können per App von Android- oder iOS-Mobilgeräten gesteuert werden. Fotos und Videos können über die App direkt gespeichert, bearbeitet und in soziale Netzwerke hochgeladen werden.

 

Trotz der neuen Funktionen bleiben die „Cubes“ winzig klein, denn ihre Außenmaße betragen weiterhin 35 mal 35 mal 35 Millimeter. Die Kameras nehmen Fotos mit einer Auflösung von sechs Megapixel auf, die Filmaufzeichnung erfolgt in Full-HD-Auflösung mit 1.920 mal 1.080 Pixel. Das Weitwinkelobjektiv umfasst einen Bildwinkel von 124 Grad. Das Gehäuse des Fotowürfels ist spritzwassergeschützt, aber für Tauchgänge in bis zu zehn Metern Tiefe steht ein optionales Zusatzgehäuse zur Auswahl.

 

Die neuen „Polaroid Cube+“-Modelle sollen im August 2015 auf den Markt kommen und werden für 149,95 Dollar angeboten. Die Standardversion der Kamera wird ab August in weiteren Farben für jeweils 99,99 Dollar angeboten.

 

 


Anzeige