Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Software  

Verwackler und Verzerrungen sowie weitere Fehler beheben

„Liquivid“: Preisgünstige Korrektur-Software für Action-Cam-Aufnahmen

„Liquivid“ heißt ein Programm, das Aufnahmen von Action-Kameras optimieren soll. Der Name, der übersetzt etwa „verflüssigtes Video“ bedeutet, verdeutlicht die grundsätzliche Funktion der Software: Sie biegt die häufig sehr starken Fisheye-Verzerrungen der Action-Kameras wieder gerade und korrigiert außerdem die bei Sportaufnahmen oder dem Filmen mit einem Multikopter auftretende Verwacklungen. Zudem kann sie Kontrast, Farbe und Schärfe der Aufnahmen verbessern und die Bilder um einen beliebigen Winkel verdrehen, um etwa einen schiefen Horizont zu begradigen.

 

Die Software ist kompatibel zu Action-Kameras wie GoPro Hero 3, 3+ und 4 sowie der Sony HDR-AS100V, der Drift HD Ghost und den Modellen SJCAM SJ4000 und SJ5000. Korrekturprofile für weitere Kameras sind bereits geplant. Sie bearbeitet sowohl die JPEG-/PNG-Fotos als auch Videos in etwa im MP4- beziehungsweise H.264-Format.

 

Der Funktionsumfang von „Liquivid“ ist nicht ganz unbekannt. Im Vergleich zu einigen Konkurrenz-Produkten geht das Programm aber für einen absoluten Kampfpreis an den Start. Die sowohl für Windows- als auch Apple OS-X-Rechner erhältliche Software kostet nämlich nur 18,99 Euro beziehungsweise 19,99 Dollar. Zudem ist eine kostenlose Testversion erhältlich, sodass man die Funktionen und Leistungsfähigkeit des Programms unverbindlich ausprobieren kann.

 

 


Anzeige