Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

„CUlight FR 60“: Blitzen mit System

Cullmann-Lösung für Nikon, Canon und Sony

„CUlight FR 60“ heißt ein neues Blitzgerät von Cullmann, das in Versionen für Canon-, Nikon- und Sony-Kameras erhältlich sein wird. Im Grunde ist es ein „Blitzsystem“, denn das mit Leitzahl 60 bei ISO 100 arbeitende „CUlight“ bietet eine integrierte Funksteuerung und noch vieles mehr. Die Funkauslösung soll bis zu einer Entfernung von 100 Metern möglich sein, wobei bis zu fünf verschiedene Blitzgruppen auf 32 Kanälen angesteuert werden können.

Neben TTL-Unterstützung der genannten Kamerasysteme erlaubt es einen manuellen Betrieb und kann auch Stroboskop-Blitze erzeugen. Eine Kurzzeitsynchronisation bis zu 1/8.000 Sekunde ist laut Cullmann ebenfalls mit ihm möglich. Der dreh- und schwenkbare Reflektor (horizontal 360 Grad; vertikal -7 bis 90 Grad) deckt einen Zoombereich von 20 bis 200 Millimeter ab, was durch die integrierte Weitwinkelstreuscheibe auf 14 Millimeter erweitert werden kann. Für zukünftige Software-Updates ist das „CUlight FR 60“ mit einer USB-Buchse ausgerüstet. 

Der Blitz ist außerdem leicht erweiterbar. Mit dem „CUlight Power Pack PP 4500“ steht eine externe Box zur Energieversorgung bereit, die gleichzeitig bis zu zwei der Blitzgeräte mit Strom versorgen kann. Softbox-Kits mit 40 mal 40 oder 60 mal 60 Zentimetern großen Diffusor-Größen sowie Leuchtenstative runden das Angebot ab.

Cullmanns Blitzgerät „CUlight FR 60“ kommt für knapp 250 Euro kurz nach der photokina auf den Markt. Das externe Power-Pack wird 130 Euro kosten, während zusätzliche Funk-Auslöser für knapp 100 Euro angeboten werden. 


Anzeige