Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Cullmann Nanomax 4-Serie

Neue Dreibeinstative in allen Größen

Die Stativserie 4 der Nanomax-Reihe besteht aus sieben Modellen in verschiedenen Größen. Sie stehen für einfache Handhabung und gleichzeitig stabilen Stand für die Kameraausrüstung. Passend dazu gibt es neue Stativköpfe.

 

Die Stativbeine und die Mittelsäule der Nanomax-Stative der Serie 4 haben eine dreieckige Form, die ein Verdrehen unmöglich macht. Sie werden mit Schnellspann-Clips in drei verschiedenen Winkeln sowie in der Makrostellung arretiert. Ein zusätzlicher Metallhaken kann zur Befestigung von Gewichten an der Mittelsäule angebracht werden. Einige Modelle haben zusätzlich zu den Gummifüßen auch Metalldornen und finden so Halt auf jedem Untergrund. Je nach Ausführung haben die Nanomax-Stative eine Arbeitshöhe zwischen 86,5 und 178,5 Zentimetern. Sie können mit Ausrüstungen bis zu einem Gewicht von zweieinhalb bis vier Kilogramm belastet werden. Das Packmaß der Modelle liegt zwischen 30 und 56,5 Zentimetern.

In Kombination mit den neuen Drei-Wege-Köpfen oder Kugelköpfen ergeben sich vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Der kompakte Drei-Wege-Kopf verfügt über zwei getrennte Skalen und zwei eingebaute Wasserwaagen.

 

Die verschiedenen Ausführungen der Cullmann Nanomax-Stative der Serie 4 sind zu Preisen zwischen rund 50 Euro und 150 Euro erhältlich.

 


Anzeige