Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Cullmann Primax 350, 380, 390

Günstige Einsteigerstative

Cullmann präsentiert mit den Modellen 350, 380 und 390 drei neue Ausführungen seiner Primax-Dreibeinstative. Sie sind mit einer Kurbelsäule und einem Drei-Wege-Kopf versehen und eignen sich für Foto- und Videoaufnahmen gleichermaßen.

 

Die drei Standbeine sind aus eloxiertem Aluminium gefertigt. Sie werden mit Schnellspann-Clips arretiert, verfügen über eine Schaumstoffummantelung und münden in um 360 Grad drehbaren Gummifüßen. Alle drei Modelle werden mit einem Drei-Wege-Kopf mit Schnellkupplung geliefert. Dieser ist geeignet für den Einsatz mit spiegellosen, kompakten Systemkameras und mittelgroßen DSLR-Kameras mit einem 1/4-Zoll-Gewinde. Der Stativstern ist verwindungssteif und auch die Mittelverstrebung sorgt für einen sicheren Stand. Zum Lieferumfang gehört eine Stativtasche mit verstellbarem Tragegurt.

Je nach Ausführung haben die Stative ein Eigengewicht zwischen 1.225 und 1.690 Gramm. Sie tragen eine Ausrüstung von bis zu 3,5 Kilogramm Gewicht und haben Arbeitshöhen von 53,5 bis 135,5 Zentimetern (Primax 350), 62 bis 159 Zentimetern (Primax 380) und 66 bis 169 Zentimetern (Primax 390). Die Packmaße liegen zwischen 56 und 70 Zentimetern.

 

Die Primax-Stative von Cullmann sind ab sofort erhältlich. Das Modell 350 kostet rund 55 Euro, das Primax 380 rund 65 Euro und das Modell Primax 390 rund 75 Euro.

 


Anzeige