Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Cullmann Zhiyun Weebill Lab

Ruckelfreie Aufnahme für Spiegellose

Zum Black Friday 2018 stellt Cullmann den neuen Gimbal Zhiyun Weebill Lab vor. Die kompakte Konstruktion mit kardanischer Aufhängung kann entweder aufrecht stehend oder unterbaut eingesetzt werden. Dann fungiert der Gimbal als Griff. Verriegelungen auf jeder Achse erlauben eine Seite festzustellen, während die andere justiert ist, um die Kamera leicht ausbalancieren zu können. Insgesamt sollen vier Motoren mit hoher Reaktionsgeschwindigkeit fließende Aufnahmen ohne Ruckler garantieren.

Der Anwender kann den Fokus über ein integriertes Drehrad während der Aufnahme einstellen. Als Monitor dienen via Funk Tablet-PCs und Smartphones auf iOS- oder Android-Basis. Eine Live-Vorschau und die Echtzeit-Parametereinstellungen sollen Aufnahmen aus jedem Winkel ermöglichen. Die Bewegungen des Gimbal, die Kameraeinstellungen und das Vollbild erscheinen so alle auf dem gleichen Display. Auch die maximale Folgegeschwindigkeit des Gimbal wird mit dem so genannten Phone-Go-Modus eingestellt.

Das Zhiyun Weebill Lab selbst verfügt zusätzlich über ein OLED-Display, das den Verbindungsstatus, den Batteriestand und die Einstellungen inklusive aller Parameter der Kamera anzeigt. Mehrere Zeitrafferfunktionen wie „lange Belichtung“ oder „Verfolgung“ sowie drei externe Ports zum Anschrauben von Zubehör runden die Funktionalität ab.

Das Zhiyum Weebill Lab von Cullmann ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 649 Euro im Handel erhältlich.


Anzeige