Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Da geht’s rund!

Lensbaby Twist 60

Lensbaby hat ein neues Effekt-Objektiv auf den Markt gebracht, das im Hintergrund der Motive eine verwirbelte Unschärfe erzeugt. Das „Lensbaby Twist 60“ ist für Vollformat-SLRs und spiegellose Systemkameras konzipiert und erreicht bei einer Brennweite von 60 Millimetern eine Lichtstärke von 1:2,5.

Abhängig von der Blendeneinstellung, die bis f22 einstellbar ist, wirkt der Effekt entsprechend mehr oder weniger ausgeprägt. Unter anderem zwölf Blendenlamellen sorgen dafür, dass er überhaupt entsteht.

Das knapp 200 Gramm leichte Objektiv erreicht eine Naheinstellgrenze von 46 Zentimetern, die Fokussierung und Blendeneinstellung erfolgen manuell. Auf dem Frontgewinde lassen sich Filter mit einem Durchmesser von 46 Millimetern befestigen.

Das Objektiv wird auch in einer zweiten Variante als Einsatz für das „Lensbaby Optic Swap System“ erhältlich sein. Als eigenständiges Objektiv besitzt es einen speziell dafür entwickelten, unbeweglichen „Träger-Body“.

Der Optikeinsatz des „Lensbaby Twist 60“ wird für 199,90 Euro angeboten, für das eigenständige Twist-Objektiv gilt eine unverbindliche Preisempfehlung von 319 Euro. Es kommt in Versionen für Canon EF-, Nikon F- und Sony Alpha-E-Bajonett (Mirrorless) auf den Markt. und soll ab Mai erhältlich sein. Die Lensbaby-Objektive werden in Deutschland über HapaTeam in Eching vertrieben.




Anzeige