Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Datacolor „Spyder5CAPTURE PRO“

Komplettset für korrekte Farben

Mit dem „Spyder5CAPTURE PRO“-Set bringt Farbmanagement-Spezialist Datacolor ein Komplettpaket auf den Markt, um Objektive, Kameras und Bildschirmdarstellung zu kalibrieren.

Diese Aufnahmehelfer, die im ebenso schicken wie praktischen Alu-Koffer geliefert werden, bestehen aus vier Elementen:

  1. SpyderLENSCAL dient zur Feineinstellung der Fokussierung von Kamera und Objektiven. Stichworte sind hier etwa „Back Focus“ oder „Front Focus“-Effekte, die sich bei vielen Kameras aber korrigieren lassen. Dazu bietet das Spyder-System eine klappbare Messskala, die man mit dem Autofokussystem anpeilt und dann anhand des aufgenommenen Bilds erkennt, ob die Fokuseinstellung der Kamera und des jeweiligen Objektivs minimal korrigiert werden muss. Viele SLR-Kameras bieten dazu eine entsprechende Einstellmöglichkeit.
  2. SpyderCUBE erscheint nur auf den ersten Blick als unscheinbares Plastikwürfelchen, hilft aber bei genauerer Betrachtung sehr bei Belichtungs- und Weißabgleichs­einstellungen. Dabei ist es hilfreich, wenn die Kamera vor der Aufnahme ein Histogramm oder auch eine „Zebra-Darstellung“ im elektronischen Sucherbild zeigt und somit den Punkt der Überbelichtung visualisiert. Dies lässt sich mittels der weißen hellen Flächen des Würfels sowie des Spitzlichts auf der verchromten Kugel schnell erkennen.
  3. Die Farbtafel SpyderCHECKR ist ein ausgezeichnetes Werkzeug, um eine technisch perfekte Farbdarstellung zu generieren. Sie ist schon bei der Aufnahme hilfreich und spielt bei der nachgeschalteten Bildbearbeitung beziehungsweise Entwicklung von Raw-Bildern am Rechner dann ihre ganze Stärke aus. Man fotografiert zunächst eine Probeaufnahme mit dem „SpyderCHECKR“ unter realen Lichtbedingungen, wobei etwa das Model die Tafel deutlich sichtbar ins Bild hält. In der kostenlos erhältlichen Software zum SpyderCHECKR kann man später die entsprechende Farbtafel im Foto vermessen und die Ergebnisse zu einem Korrekturprofil für „Adobe Photoshop Camera Raw“ oder „Adobe Lightroom“ machen lassen. Dieses Profil wird dann für die Raw-Entwicklung der folgenden Bilder genutzt.
  4. Spyder5ELITE schließlich ermöglicht als kompaktes Messgerät ganz einfach die perfekte Kalibration des eigenen Monitors. Für die einfache und problemlose Kalibration eines Monitors sind nur wenige Schritte erforderlich: Nach Installation der Software schließt man das Messgerät an den Computer an und startet das Programm. Es zeigt Farbfelder auf dem Monitor, deren Sollwerte mit den Ergebnissen des Messgeräts ver­glichen werden. Daraus errechnet die Datacolor-Software eine Korrekturtabelle und installiert diese als „Monitorfarbprofil“ im Betriebssystem des Rechners, der nun auf seinem Bildschirm korrekte Farben zeigt.

„Datacolor Spyder5CAPTURE PRO“ kommt in diesen Tagen auf den Markt. Noch bis zum 30. September 2016 wird es für einen Einführungspreis von nur 289 Euro angeboten.


Anzeige