Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Dias magazinweise digitalisieren

Reflecta DigitDia evolution

Reflecta hat ein neues Gerät zur Dia-Digitalisierung vorgestellt: Der DigitDia evolution scannt Kleinbild-Dias automatisch und magazinweise – dazu verfügt er über die gleiche Mechanik wie ein Diaprojektor. Bei einem Magazin mit 50 Dias dauert das nur etwa vier Minuten. Für den Betrieb ist kein PC notwendig, die Bilder speichert der DigitDia evolution auf einer SD-Karte. Die Auflösung der Bilddateien liegt bei 4.608 mal 3.072 Pixel (5.750 mal 3.840 Pixel interpoliert). Farb- und Belichtungskorrekturen sind wahlweise automatisch oder manuell möglich.

Der DigitDia evolution lässt sich auch für Diaschauen nutzen. Dazu hat er einen integrierten IPS-Bildschirm mit einer Diagonale von sieben Zoll (17,8 Zentimeter) und zusätzlich einen HDMI-Anschluss zur Verbindung mit einem Monitor, einem Fernseher oder einem Projektor. Das Gerät wird in Kürze im Handel erhältlich sein, der Preis liegt bei 1.799 Euro.


Anzeige