Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Einfach rollen lassen

thinkTANK photo StreetWalker Rolling Backpack V2.0

Die noch junge Fotorucksack-Serie „StreetWalker V2.0“ ergänzt thinkTANK um das neue „Rolling Backpack“-Modell. Es kann wahlweise als Rucksack getragen werden oder kommt mit seinen Rollen als Trolley zum Einsatz. Zu den vielen Ausstattungsmerkmalen gehört ein eigenes Fach für einen Laptop bis zur 15-Zoll-Klasse, ein Tablet-PC bis zehn Zoll, ein Smartphone bis zu einer Bildschirmdiagonalen von 5,5 Zoll und die Option, zwei Kameras mit angesetzten Objektiven verstauen zu können.

Das Platzangebot für die Fotoausrüstung entspricht dem des „StreetWalker HardDrive V2.0“, ermöglicht also neben dem Transport der genannten SLR-Kameras noch die Mitnahme von fünf bis sieben Standardzoomobjektiven bis hin zu großvolumigen 200-400-Millmeter-Optiken. Die Aufteilung des Fotofachs ist mit variabel platzierbaren Teilern aus stoßabsorbierendem Schaumstoff möglich. Taschen an den Seiten bieten Platz für Zubehör, gleiches gilt für das Visitenkartenfach mit Klarsicht- und Organizerfach.

Als Rucksack lässt sich der „StreetWalker Rolling Backpack V2.0“ mit gepolsterten Gurten inklusive Brustgurt komfortabel tragen. Bei Einsatz als Trolley sorgen sehr leise Hochleistungsräder mit 80 Millimetern Durchmesser und gekapselten „ABEC5“-Kugellagern ebenfalls dafür, dass man die 3,7 Kilogramm schwere thinkTANK-Lösung auf Reisen bequem durch Flughäfen oder Bahnhöfe ziehen kann.

Der „StreetWalker Rolling Backpack V2.0“ kommt für knapp 336 Euro auf den Markt.



Anzeige