Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Elinchrom ELC Pro HD 500 und 1000

Neue Kompaktblitze für den Studioeinsatz

Elinchrom stellt zwei neue Kompaktblitzgeräte für die Studiofotografie vor, die sich unter anderem durch besonders schnelle Ladezeiten auszeichnen sollen. So ist das Elinchrom ELC Pro HD 500 mit 500 Wattsekunden Leistung bereits nach 0,6 Sekunden wieder einsatzbereit, während das ELC Pro HD 1000 mit 1.000 Wattsekunden nach 1,2 Sekunden für weitere Fotos eingesetzt werden kann.

Die beiden etwa 712 und knapp 954 Euro teuren Geräte verfügen über ein OLED-Display als Einstellhilfe. Neben der üblichen Einstellskala kann es die Leistung auch in Joule angeben und es lassen sich weitere Parameter wie etwa die Blitzdauer darstellen. Um alle Einstellungen schnell vornehmen zu können, sorgt ein Einstellrad für hohen Bedienkomfort. Ein 300 Watt starkes Einstelllicht hilft bei der Gestaltung des Lichts. Die schnellste Abbrennzeit der Blitzgeräte beträgt 1/5.260 Sekunde beim HD 500 und 1/5.000 Sekunde im Fall des HD 1000.

Die ELC-Blitze fügen sich nahtlos in das Elinchrom-Produktportfolio ein, können also etwa mit verschiedensten Lichtformern ausgestattet werden.

Elinchrom bietet auch Sets mit mehreren Blitzen zu günstigen Konditionen an, die zusätzlic Tragetaschen und Funkauslöser beinhalten. Sie werden über die Profot GmbH in Köln vertrieben (siehe Internet-Link).

 


Anzeige