Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Verschwiegene Pracht

Stillleben von drei Meistern

Vera Mercer, Margriet Smulders und Robert van der Hilst fotografieren verschiedenartige Stillleben. Vera Mercer verleiht Blumen und Nahrung eine verlockende Pracht. Sie bezieht sich auf die barocke Tradition, in der gerade Totes oder Verwelkendes eine eigentümliche Schönheit entwickelt. Margriet Smulders zaubert wie die alten flämischen Maler mit Licht, das sie auf Gläsern und Blüten entdeckt. Robert van der Hilst dagegen arrangiert in seinen „Chinese Interiors“ Alltagsgegenstände, denen er fremdartige Reize entlockt. Die Aufnahmen kann man bis 12. April 2014 in der Münchner „Galerie Jordanow“ betrachten.

Bild: Margriet Smulders

 


Anzeige