Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Erstes Tokina-Opera-Objektiv

Festbrennweite für Canon EF und Nikon F

Mit dem Tokina opera 50mm F1.4 FF startet der japanische Hersteller eine neue Premium-Objektivserie. Das erste Objektiv soll die hochauflösenden High-End-DSLRs von Nikon und Canon unterstützen.

Das 50-Millimeter-Objektiv ist eine technologische Neuentwicklung und greift auf einen aufwändigen Aufbau mit SD- und asphärischen Glaselementen zurück. Exklusiv für die opera-Serie hat Tokina die neue ELR-Beschichtung der Gläser (Exemely Low Reflection) entwickelt. So sollen selbst bei Offenblendescharfe Bilder bis in die Randbereiche entstehen sowie Geisterbilder oder Flares reduziert werden. Zusammen mit abgerundeten Blendenlamellen sorgt der Objektivaufbau für ein natürlich wirkendes, schönes Bokeh.

Das Objektiv ist mit einem AF-Antrieb für die automatische Scharfstellung ausgerüstet. Es handelt sich um einen ringförmigen Ultraschallmotor.

Das Tokina opera 50mm F1.4 FF wird von HapaTeam in Hamburg vertrieben und kommt im Oktober für eine unverbindliche Preisempfehlung von 979 Euro in den Handel.



Anzeige