Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Fahrplanmäßige Kamerafahrten

Novoflex stellt präzisen Einstellschlitten vor

Novoflex, Hersteller für fotografische Feinmechanik, bringt den neuen Einstellschlitten Castel Micro auf den Markt. Das Zubehör kommt auf ein Stativ und ist fähig, die Kamera in Millimeter- bis hin zu Mikrometerabständen zu bewegen. Dies geschieht mithilfe eines Schrittmotors, sodass die Kamera gleichmäßig und präzise auf dem Schlitten gleitet. Mit dem Castel Micro lassen sich so durchgehend scharfe Makroaufnahmen per Focus Stacking durchführen oder Zeitrafferaufnahmen planen.

Der Stativkopf bietet drei Steuerungsvarianten:

  • Die Step- und Picture-Modi: Um die bestmögliche Einstellung zu finden, gibt man nur den Abbildungsmaßstab und die Blendenöffnung des Objektivs vor, eine Software rechnet dann die erforderliche Schrittweite und Anzahl der Einzelaufnahmen aus. Zusätzlich können Wartezeiten zwischen den Aufnahmen berücksichtigt werden.
  • Der Continuous-Modus steht für Spezialanwendungen zur Verfügung, bei denen das Gleitstück kontinuierlich fährt.
  • Der Bellows-Modus ist für die Verwendung mit dem optional lieferbaren Balgenaufsatz Castbal-Pro konzipiert. Dieses Zubehör ermöglicht unter anderem außergewöhnliche Makroaufnahmen. Im Bellow Modus kann wahlweise seine Front- oder Rückstandarte bewegt werden.

Die Stromversorgung des Steuergeräts erfolgt über Akkus, womit es gut für Außenaufnahmen geeignet ist. Für Studioanwendungen lässt sich das Steuergerät auch wahlweise über ein Netzteil mit Strom versorgen. Kameraauslösekabel sind lieferbar für Modelle von: Canon EOS, Fujifilm, Nikon, Olympus, Panasonic, Pentax, Samsung, Sigma und Sony.

Der Castel Micro samt Zubehör ist voraussichtlich ab Oktober 2018 lieferbar. Über den Preis ist noch nichts bekannt.


Anzeige