Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

(Fast) völlig schwerelos

4K Action-Kamera von Yi am Rande des Weltraums

Die technische Universität Krakau hat ein Projekt gestartet, bei dem eine 4K-Action-Kamera von einem Ballon getragen wurde und dabei eine Höhe von 30 Kilometern erreicht hat. Ausgehend von Gleiwitz nahe Krakau wurde der Versuchsballon gestartet, wobei die Kamera alle zwei Sekunden eine Aufnahme sendete. Im Verlauf ihrer etwa 135 Kilometer langen Reise musste sie dabei Temperaturen von bis zu minus 55 Grad Celsius überstehen.

Die Yi 4K Action-Kamera arbeitet mit einem zwölf Megapixel starken Sony-CMOS-Bildsensor, basiert auf einem Ambarella-Chipsatz und verwendet ein Objektiv mit einer Lichtstärke von f2,8. Ein Touchscreen-Monitor mit 5,5 Zentimetern Bilddiagonale dient zur Steuerung und Bildkontrolle, eine Fernsteuerung ist über ein Wi-Fi-System möglich. Die 6,6 mal 4,3 mal drei Zentimeter kleine Kamera ist seit Mai 2016 im Handel.

Ein Video mit den Bildern der Vorbereitung und der Ballonfahrt ist unter

https://www.youtube.com/watch?v=3Cyj75oyoII zu sehen.


Anzeige