Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Felix Schoeller Photo Award 2019

Die Finalisten stehen fest

Die Jury des diesjährigen Felix Schoeller Photo Awards hat 30 Teilnehmer für die Preisvergabe nominiert. In fünf Kategorien wurden jeweils fünf Profifotografen aus einer Shortlist aus 192 hochklassigen Arbeiten gewählt, hinzu kommen die Nominierten für den Nachwuchsförderpreis. Insgesamt hatte es für den Fotowettbewerb des Papierherstellers zirka 2.000 Einreichungen gegeben. Am 19. Oktober 2019 findet dann die Preisverleihung mit Ausstellung statt.

Zur sechsköpfigen Jury gehörten diesmal neben dem Juryvorsitzenden Michael Dannenmann (Porträtfotograf, DGPh), Julia Sörgel (Leiterin Fotoredaktion des Magazins ICON), Clare Freestone (Kuratorin für Fotoausstellungen an der National Portrait Gallery, London), Clara Maria Sels (Galeristin und Leiterin des Düsseldorf Photo Weekend) und Gérard A. Goodrow (freier Kurator und Autor, Dozent am CIAM - Zentrum für Internationales Kunstmanagement in Köln und Düsseldorf) sowie die Fotoredakteurin der Vogue Deutschland, Andrea Vollmer-Hess.

Die Jury zog ein positives Fazit aus den diesjährigen Einreichungen. Das hohe künstlerische und fotografische Niveau sei wieder erreicht worden, dies gelte auch für die Erstausgabe der neuen Kategorie „Modefotografie“.

Foto - Finalistin für den Nachwuchsförderpreis: Mirja Maria Thiel, Deutschland, Portrait of an Artist as an Old Man


Anzeige