Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Felix Schoeller Photo Award 2021

Halbzeit

Seit dem 1. Januar 2021 läuft die Einreichungsfrist für den Felix Schoeller Photo Award 2021 – Teilnahmeschluss ist am 31. Mai 2021. Bereits jetzt sind in der Kategorie „Deutscher Friedenspreis für Fotografie“ dreimal mehr Einsendungen zu verzeichnen als im selben Zeitraum des vergangenen Wettbewerbs im Jahr 2019 - in diesem Jahr wurde der Friedenspreis erstmals in Kooperation mit der Stadt Osnabrück ausgelobt. Die Organisatorin des Awards, Dr. Friederike Texter: „Die Zahl der Einreichungen zum Deutschen Friedenspreis für Fotografie zeigt, dass diese Kategorie, die 2019 initiiert wurde, in der Gemeinschaft der Fotografinnen und Fotografen angekommen ist. Die breite inhaltliche Auslegung des Themas Frieden spiegelt sich in der Vielfalt der bereits eingereichten Arbeiten wider. Dennoch lässt sich bereits heute erkennen, dass die Corona-Pandemie in all ihren Facetten ein inhaltlicher Schwerpunkt sein wird.“ Der Friedenspreis richtet sich an professionelle Fotografen und Filmschaffende; er ist mit 10.000 Euro dotiert.

In der Kategorie „Beste Nachwuchsarbeit“ können auch junge Talente ihre Arbeiten einreichen: Teilnehmen dürfen Fotografie- und Filmstudenten sowie Auszubildende für Fotografie und Assistenten von Profifotografen. Auf den Gewinner warten 2.500 Euro. Die Preisverleihung in den beiden Kategorien findet am 2. Oktober 2021 virtuell statt, die Bilder der Nominierten und der Sieger sind anschließend bis März 2022 im Museumsquartier in Osnabrück zu sehen.


Anzeige