Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Software   Kameras  

Firmware-Updates für Nikon Z 6, Z 7 und Z 50

Tier-Autofokus und andere neue Funktionen für Nikons Z-Kameras

Nikon erweitert mit einem Firmware-Update die Funktionen seiner spiegellosen Z-Kameras. Für die Vollformarkameras Z 7 und Z 6 steht ab sofort die Firmware-Version 3.00 zur Verfügung. Sie bietet folgende Neuerungen:

  • Tiererkennungs-Autofokus: Die Gesichtserkennung und der Augen-AF funktioniert nun auch mit Hunden und Katzen. Werden mehrere Tiergesichter erkannt, kann mit dem Multifunktionswähler oder der Touch-Bedienung das gewünschte ausgewählt werden.

  • Verbesserte Motivverfolgung im AF-C-Modus: Sie entspricht jetzt mehr dem 3D-Tracking der Spiegelreflexkameras von Nikon. Drückt der Fotograf den Auslöser halb oder hält er die AF-ON-Taste gedrückt, verfolgt die Kamera das Motiv. Endet der Tastendruck, aktiviert die Kamera wieder das ursprünglich aktive Fokusmessfeld.

  • Speicherkarten: Die Kameras unterstützen jetzt auch CFexpress-Karten des Typs B von ProGrade und Lexar.

Für die Z 50 bietet Nikon die neue Firmware-Version 1.10 an. Nimmt der Nutzer Selbstporträts im Filmmodus auf, ist jetzt immer der AF-F-Fokusmodus aktiv. Die Kamera kann so die Schärfe nachführen.

Die Updates sind kostenlos im Internet über die Service-Seite von Nikon unter https://downloadcenter.nikonimglib.com/ erhältlich. 


Anzeige