Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Notizen  

Förderung ausgeweitet

CEWE geht Partnerschaft mit Deichtorhallen Hamburg ein

Der Fotodienstleister CEWE fördert die Fotokultur jetzt auch in Zusammenarbeit mit den "Deichtorhallen/Haus der Fotografie" in Hamburg. CEWE unterstützt bereits etwa das "Deutsche Fotomuseum" in Leipzig, das Fotofestival "Mannheim_Ludwigshafen_Heidelberg", den Naturfoto-Wettbewerb "Glanzlichter" sowie die Fototage in Zingst. Für das kommende Jahr 2014 sind in Hamburg zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen geplant.

Seitens der Deichtorhallen sagt der Geschäftsführer und Intendant Dr. Dirk Luckow: "Unser Ziel ist es, Fotografie in höchster Qualität einem breiten Publikum vorzustellen. Wir werden CEWE hinsichtlich fotografischer Kunstprojekte mit unserer langjährigen Erfahrung unterstützen". Dr. Rolf Hollander, Vorstandsvorsitzender von CEWE, sagt: "Als innovativer Fotodienstleister freuen wir uns über die Kooperation mit den Deichtorhallen. Hier kommen Alltagskultur und Kunst zusammen."

 

Bild: Am 12. Dezember 2013 fiel der Startschuss für die Kooperation zwischen CEWE und den Deichtorhallen. Von links nach rechts: Jörg Uhlenbrock (CEWE Kulturbeauftragter), Dr. Dirk Luckow (Geschäftsführer und Intendant Deichtorhallen), Bert Antonius Kaufmann (kaufmännischer Direktor Deichtorhallen), Dr. Rolf Hollander (CEWE Vorstandsvorsitzender) und Thomas Mehls (CEWE Geschäftsführer Marketing)

 


Anzeige